Donnerstag, 11. Oktober 2018: Datenstrukturen

Worum geht es?

Der heutige vierte Tag der Blockwoche ist am Vormittag dem Thema Datenstrukturen gewidmet. Wir betrachten verschiedene Arten von Datenstrukturen und Kompetenzen, die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Daten erlernen müssen.

Am Nachmittag behandeln wir Themen aus dem Bereich Informationssyteme und werfen zum Schluss einen Blick auf das Freifach.

Bezug zum Lehrplan 21

Die Schülerinnen und Schüler können Daten aus ihrer Umwelt darstellen, strukturieren und auswerten.

http://sz.lehrplan.ch/index.php?code=a|10|0|2|0|1

Ablauf

Zeit Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel Verantwortlich
09:00 30 Vorstellung der Unterrichtseinheit TV-Duell Plenum   Michael
09:30 30 Big Data, Vorratsdatenspeicherung, Social Credit System     Beat & Michael
10:00 30 Strukturierte Daten     Beat & Michael
10:30 15 Pause      
10:45 30 Datenbanken - Messdaten mit Google Science Journal, Wetterdaten in Excel verarbeiten und filtern, Erdbebendaten      
11:15 30 SQL-Bankraub als Knobelaufgabe, gleichzeitig ein Beispiel für Umsetzung ohne grosse Technik (SQL Server usw. zu benötigen)      
11:45 60 Mittagessen      
12:45 30 Sprache und Informatik     Beat & Michael
13:15 30 Künstliche Intelligenz     Beat & Michael
13:45 15 Biologie Analogie mit den Lebewesen, Embodyment Pfeifer      
14:00 15 Pause      
14:15 30 Experimentier-Posten
alternative Zugänge, Ozobots, Lego Weedo, mBot, Thymio II
    Beat & Michael
14:45 30 Freifach Informatik
physical Computing, Fab-Labs, Makerspaces (primär Diskussion)
    Beat
15:15 15 Mikrocomputer Experimentieren mit Calliope mini und Co.   Folien Michael
10:30 15 Reservezeit (die wir erfahrungsgemäss aufbrauchen...)      
16:00   Ende des Kurstages      
PHSZ Logo

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch

This page was cached on 23 Jan 2020 - 08:23.