You are here: MSWT
WT-Titel.PNG

Im Seminar Wissenschaftstransfer des Masterstudiengangs in Fachdidaktik Medien und Informatik bereiten die Studierenden Wissen aus der Literatur auf und erstellen daraus ein Produkt, das in der Praxis direkt anwendbar ist. Sie nehmen dabei die äusserst wichtige Rolle von Übersetzerinnen und Übersetzern ein, die Wissen praxistauglich aufbereiten und kommunizieren. Dazu müssen die Studierenden die Erkenntnisse aus der Literatur zusammentragen, dieses Wissen vereinfachen ohne dabei wesentliche Bestandteile ausser Acht zu lassen und schliesslich alles in einem zielgruppengerechten Produkt zusammenstellen.

Auswahl aus den im Modul entstandenen Produkten

Didaktik und Methodik des Programmierens

Erkenntnisse aus der Forschung zum Programmieren in der Volksschule

DMP.png

Die Zusammenfassungen zu verschiedenen methodischen und didaktischen Aspekten des Programmierens sollen dazu anspornen, sich differenziert mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich dabei auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu stützen.

Zum Produkt

Praxisleitfaden Hausaufgaben im Fach Informatik zum Thema "Programmieren

Welche Möglichkeiten haben Lehrpersonen, um Programmier-Hausaufgaben zu erstellen?

HA.png

Hausaufgaben im Bereich „Programmieren“ können den Lernerfolg erhöhen, motivieren und zusätzliche zeitliche Ressourcen schaffen. Wie aber sollen Lehrpersonen Hausaufgaben im Bereich „Programmieren“ gestalten? Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über Qualitätsmerkmale und Möglichkeiten.

Zum Produkt

Zur Homepage

Informathematik

Informatik im Mathematikunterricht

Informathematik(1).jpg

Dieses Projekt zeigt Verbindungen zwischen Fächern Mathematik und Informatik im Zyklus 2 auf. Themen aus dem Informatiklehrplan können direkt mit den Inhalten der Lehrmittel Mathwelt 2 und Zahlenbuch 5/6 verknüpft werden. Die Seite bietet neben diesen Möglichkeiten auch Grundlagewissen zu Informatikthemen sowie Unterrichtsmaterialien an.

Zum Produkt

Machine Learning for Teachers

Eine Einführung in die Themen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für Lehrpersonen der Volksschule

MLT.png

Die Website soll einen niederschwelligen Einstieg in die Themen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernens für Lehrpersonen bieten. Das Wissen wurde daher so aufbereitet, dass es in der Unterrichtspraxis durch Lehrpersonen vermittelt werden kann. Das Weiterbildungsangebot ist inhaltlich in vier Kapitel unterteilt, die auch das Navigationsmenü der Webseite Bilden: Einleitung, Grundlagen, ML verstehen und anwenden sowie Materialsammlung.

Zum Produkt

MIA Lehrmittelvergleich

Eine Gegenüberstellung der Lehrmittel Connected 01 & 02, Einfach Informatik und Inform@21 für die 5. und 6.Klasse

MIA.png

Grobe Inhalte der Lehrmittel werden kurz und verständlich geschildert, damit ein Überblick über die Lehrmittel gelingt. Es werden Unterschiede, Vorteile sowie Nachteile der Lehrmittel mit Hilfe verschiedener Kriterien ausgearbeitet und dargestellt. Schulen können ihr gewünschtes M&I Lehrmittel je nach Zielvorstellung aussuchen, kaufen und im Unterricht ausprobieren. Die Gegenüberstellung soll den Kauf und das Testen der Lehrmittelmaterialien aber nicht ersetzen. Die Vergleichsmatrix hat das Ziel, den Lehrmittelentscheid für einen zielorientierten Einsatz im Medien und Informatik - Unterricht für Schulen zu erleichtern. Als Vorlage wurde das levanto -Evaluationsinstrument 2.0 und 3.0 genutzt. Sie beinhalten fächerübergreifende Beurteilungskriterien, die in Dimensionen, Kriterien und Statements abgestuft sind.

Zum Produkt

Seminarleitung

  • Martin Hermida