Aktuelle M&I-Kurse

MIA-Bereiche

Workshop - Digitales Schulmanagement

Digitalisierungsvorhaben erfordern ein Mitdenken auf mehreren Ebenen wie Personal – Unterrichts – Organisation, Kooperations – und Technologieentwicklung.
In diesem Kurs lernen Sie die zielgerichtete Implementierung von digitalen Anwendungen als ganzheitliches Schulentwicklungsvorhaben von der Planung bis zur konkreten Einführung

"Schulentwicklung steht und fällt mit der Vision derer, die sie in Gang setzen und realisieren möchten" - Rolf Arnold, 2012

Willkommen


  • Morena Borelli

Eure Workshopleitung

Inhalte

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • ... können die strategische Ausrichtung von Digitalisierungsvorhaben für Ihre Schule konkretisieren.
  • ... können Entwicklungsvorhaben in den Bereichen digitale Kommunikation, Administration, Kooperation und Wissensmanagement initiieren.
  • ... kennen den Unterschied zwischen digitaler Transformation und Digitalisierung in der Schule.

Einklang und Vorbereitungsauftrag

Mit diesem Vorbereitungsauftrag machst du eine erste Einschätzung von potenziellen Entwicklungsfeldern im Rahmen des digitalen Wandels für deine Schule. Diese Einschätzung wirst du während des gemeinsamen Kurstages noch konkretisieren und mögliche Entwicklungsvorhaben daraus ableiten können.

Auftrag

1. Lese den Einführungstext «Schulentwicklungsprozesse im digitalen Wandel» und verschaffe dir eine Übersicht über die verschiedenen Dimensionen: Schulentwicklungsprozesse im digitalen Wandel PDF-Dokument

2. Verschaffe dir im folgenen Video einen Überblick über das Werkzeug «Kompass digitaler Wandel» und drucke die Karten bei Bedarf für dich aus. Die digitale Version reicht für den Kurs völlig aus.

3. Platziere deine erste Einschätzung von möglichen Entwicklungsfeldern oder Entwicklungsvorhaben deiner Schule auf folgender digitaler Pinnwand. Du darfst dabei auch gerne konkret werden oder aber auch Fragen dazu stellen:

Mit Padlet erstellt

Programm online-Präsenztag vom 23.02.2022

Folgt