Selbststudium 6: Wie geht es weiter? Zukunftsthemen in der Informatik

Worum geht es?

Informatik als Wissenschaft und Thema ist zwar nicht so schnelllebig, wie oft behauptet, aber trotzdem entwickelt sich das Gebiet laufend weiter. Einerseits verbreitert sich die Informatik in immer mehr Gebiete und jedes Teilgebiet wächst. Andererseits sind auch disruptive Entwicklungen denkbar, wo künftige Erfindungen/Entdeckungen bisherige Aspekte obsolet machen.

Warum ist das relevant?

Sie als künftige Fachdidaktikerinnen für Medien und Informatik sollten die Zukunft des Themas im Auge behalten und möglichst Hypes von echten Innovationen unterscheiden können um künftige Lehrpläne und Unterrichtseinheiten gestalten zu können.

Es wird u.a. ihre Aufgabe sein, EntscheidungsträgerInnen im Bildungswesen zu beraten und frühzeitig auf Entwicklungen hinzuweisen oder umgekehrt argumentieren zu können, dass medial gehypte Themen den allgemeinbildenden Medien- und Informatik-Unterricht nicht beeinflussen sollten.

Gleichzeitig geht es auch darum, dass sie Möglichkeiten sehen, wie Sie sich nach dem Studium à jour halten können. Wir werden Ihnen deshalb in diesem letzten Selbststudienblock die Literatur nicht mehr vorgeben, sondern Sie sollen sich selbst auf die Suche machen.

Aktuelle Zukunftsthemen

Zu den derzeit diskutierten Zukunftsthemen mit möglichen Auswirkungen auf den M+I-Unterricht gehören

  • Künstliche Intelligenz / Maschinelles Lernen / Neuronale Netze
  • Internet der Dinge
  • Robotik / Autonome Systeme
  • Quanten-Computing
  • Virtual Reality / Augmented Reality
  • 5G, 6G ... Mobilfunknetz
  • blockchain, NFT NEW
  • ...

Konferenzen und Fachzeitschriften

Sie finden auf der Website des Fachkerns "Medien und Informatik" der PHSZ Übersichtsseiten zu deutsch- und englischsprachigen Konferenzen und Journals:

Um Artikel im Volltext lesen zu können, benötigen Sie meist Zugriff über ein Hochschulnetzwerk, das die entsprechende Zeitschrift o.ä. abonniert hat. Dazu müssen Sie entweder physisch vor Ort sein oder sich mit VPN mit der Hochschule verbinden.

Sollten Sie einen Sie interessierenden Artikel nicht im Volltext finden können, wenden Sie sich per Mail an beat.doebeli@phsz.ch

Arbeitsaufträge

A1 Schauen Sie die Inhaltsverzeichnisse einiger Informatikdidaktikzeitschriften und Konferenzen der letzten Jahre durch und suchen Sie nach Beiträgen zu Zukunftthemen. 1h
A2 Organisieren Sie sich 5 Sie interessierende Artikel und lesen Sie die Artikel (mindestens zwei englischsprachige Artikel) 3h
A3 Schreiben Sie zu den 5 Artikeln je eine kurze Zusammenfassung und eine kurze Einschätzung, ob und wenn ja weshalb sich die Lektüre gelohnt hat. Zielpublikum der Texte: Ihre Mitstudierenden. 3h

Termin / Abgabe

  • Donnerstagabend, 26.11.2020