Weiterbildung Mathematik März 2018

Ziel

Die Kursteilnehmenden können in einer 5./6. Klasse die Anwendungskompetenzen im Bereich «Tabellenkalkulation» im Fach Mathematik vermitteln.

Kursleitung

  • Christof Tschudi
  • Melanie Hediger

Inhalte

  • Kompetenzen im Bereich der Tabellenkalkulation im Lehrplan Mathematik und «Medien und Informatik»
  • Kantonale Rahmenbedingungen zum Aufbau von Anwendungskompetenzen (u.a. Beurteilung, Stufenverteilung)
  • Didaktische Hinweise zum Aufbau von Anwendungskompetenzen
  • Konkrete Unterrichtsszenarien und Umsetzungsideen
  • Vorstellung und Besprechung der empfohlenen Lehrmittel und Unterrichtshilfen, Hinweise auf Bezüge zu vorhandenen Lehrmitteln

Programm 21. März

Zeit Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
14.00
30
Kurseröffnung und Einführung ins Thema "Tabellenkalkulation" in der 5./6. Klasse (Kennenlernen mit "TK unplugged")
Plenum
Präsentation
edit
14.30
60
Didaktische Hinweise & Systematische Einführung in TK Auftrag 1
Gruppen
Mappe 0-2
edit
15.30
20
Pause
 
 
edit
15.50
60
Selbständige Vertiefung TK Auftrag 2
Gruppen
Mappe 3-7
edit
16.50
10
Abschluss Teil 1, Ausblick Teil 2
 
 
edit

Programm 28. März

Zeit Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
14.00
20
Begrüssung, Input Diagramme
Plenum
Präsentation
edit
14.20
70
Selbständige Vertiefung Diagramme, Schweizer Zahlenbuch, Datenprojekt Auftrag 3
Gruppen
Mappe 8-10
edit
15.30
20
Pause
 
 
edit
15.50
60
Big Data Miniinput und Gruppenauftrag
Gruppen
AB, Placemats
edit
16.50
10
Kursabschluss (Evaluation, Material)
 
 
edit

Inputfolien Tabellenkalkulation und Big Data

Folien Tabellenkalkulation PDF-Dokument
PHSZ Logo

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch

This page was cached on 07 Feb 2019 - 16:20.