Einführung und Projekte zur Tabellenkalkulation

09 Jun 2018 - 10:17 | Version 8 |

Worum geht es?

Die Einführung in die Tabellenkalkulation (Broschüre) beinhaltet die für die 5./6. Klasse relevanten Themen zur Erarbeitung der Tabellenkalkulationen.
Einige Seiten richten sich direkt an die Schülerinnen und Schüler, andere Seiten beinhalten didaktische Hinweise und zusätzliche Informationen (inkl. Lösungen) für Lehrpersonen.
(Die Arbeitsblätter sind auch als Worddateien, einige Lösungen auch als Excel-Dateien auf Dropbox (Zugang nur mit Passwort) verfügbar).

Die Aufgaben sind aufbauend und haben einen Bezug zur Lebenswelt der Kinder. Eingangs wird jeweils ein Problem dargestellt, das durch die Aufgabe führt.
Auf Schritt-für-Schritt Anleitungen wird weitgehend verzichtet; die Schülerinnen und Schüler sollen nicht "blind" eine Anleitung durchlaufen, sondern mögliche Lösungswege selber finden.

Was lernt ihr?

  • Du hast ein grundlegendes Verständnis für den Aufbau von Tabellen.
  • Du kennst die elementarsten Formeln und Funktionen, mit denen Tabellenkalkulationsprogramme Berechnungen anstellen.
  • Du kennst unterschiedliche Diagrammtypen und kannst entscheiden, welchen Typ du zur Darstellung welcher Daten nutzt.
  • Du hast konkrete Vorstellungen, wie du in deiner Klasse Datenprojekte realisieren könntest.

Aufträge

Am besten speicherst du die Datei "Einführung in die Tabellenkalkulation" auf deinem Computer ab und lässt sie in einem Fenster geöffnet, damit du sie immer schnell bereit hast.

1. Didaktische Hinweise und systematische Einführung in Tabellenkalkulation (60 Minuten)

Lies alleine oder zu zweit die didaktischen Hinweise (letzte zwei Seiten der Broschüre). Dabei geht es um den Lehrplanbezug sowie Ansätze zur Einführung der Tabellenkalkulation in der Mittelstufe 2.

Bearbeitet danach in Gruppen von ca. 4 Personen die Aufgaben 1-2 (vgl. Broschüre "Einführung in die TK, 5./6. Klasse)
Das Grundverständnis für Tabellen im Allgemeinen und die Arbeitsweise mit Formeln sind dabei die Schwerpunkte.
Benötigtes Material findet ihr bereitgelegt auf dem Tisch.
  • Benötigtes Material für Aufgabe 1: Kärtchen, Informationen zu den Kindern
  • Benötigtes Material für Aufgabe 2: Additionsschablone und Tabellenvorlage
Anschliessend tauschen wir uns aus: Ist diese Herangehensweise schlüssig?
Alternativ-Vorschläge zur Einführung in TK? Gemachte Erfahrungen?

2. Selbständige Vertiefung: Einführung in die Tabellenkalkulation (90 Minuten)

Bearbeitet zu zweit die Aufgaben 3-7 der Mappe und lernt weitere Funktionen und Formeln von Tabellenkalkulationsprogrammen kennen. Bestimmt selbst, wie viel Zeit ihr in welche Aufgabe investiert. Ziel ist, dass ihr all diese grundlegenden Funktionen selbst beherrscht.
  • Aufgabe 3: Mittelwert berechnen (Notenschnitt)
  • Aufgabe 4: Daten sortieren (Mein Körper - Blinzeln, Ruhepuls, etc.)
  • Aufgabe 5: Ein Datenprojekt, das die verschiedenen Anwendungen voraussetzt (Schulweg)
  • Aufgabe 6: Aufgabe aus dem Zahlenbuch mit TK bearbeiten (Durchschnitte)
  • Aufgabe 7: Erhöhter Schwierigkeitsgrad für Top-Cracks (fachliche Überhöhung, keine Primarschul-Anforderung)
3. Selbständige Vertiefung: Diagramme (30 Minuten)

Bearbeitet zu zweit oder zu dritt die Aufgaben 8 und 9 der Mappe. Bestimmt selbst, wie viel Zeit ihr in welche Aufgabe investiert.
  • Aufgabe 8: Diagramme erstellen und bearbeiten
  • Aufgabe 9: Diagramme lesen und interpretieren
4. Datenprojekte mit der ganzen Klasse? (20 Minuten)

Bearbeitet zu zweit oder zu dritt die Aufgabe 10: Ein eigenes Datenprojekt vorbereiten (Einige Ideen findet ihr hier: Orientierungsarbeiten schriftlich-graphisch-bildlich)

5. Aufgaben aus dem Zahlenbuch
  • Aufgabe Zahlenbuch: Auf folgendem Dropbox-Link seht ihr die Kapitel im Zahlenbuch, die sich dazu eignen, das Thema Tabellenkalkulation zu üben. Link Tabellenkalkulation im Schweizer Zahlenbuch
    • Sichtet die Unterlagen und tauscht euch aus.
    • Welche Themen / Aufgaben findet ihr geeignet, welche weniger geeignet für die Bearbeitung des Themas Tabellenkalkulation?
    • Welches Vorwissen müssten die Schülerinnen und Schüler haben, um diese Themen mit einem Tabellenkalkulationsprogramm lösen zu können

Inhalte

Einfuehrung_Tabellenkalkulation_AB_2018.pdf

Dieses Thema wird erwähnt in folgenden Aus- und Weiterbildungen:

logo_phsz.png

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch