You are here: Medienbildung » Internetnutzung34

Medien: Grundformen und Grundfunktionen (3./4. Klasse)

Worum geht es?

Du erhältst einen Überblick über das Zusammenspiel von Medien und Gesellschaft und die unterschiedlichen Funktionen der Medien für die Menschen. Du erhältst Arbeitsblätter/Unterrichtsideen, um den Schülerinnen und Schülern auf einfache Weise unterschiedliche Medieninhalte und die Grundfunktionen der Medien zu vermitteln.

Was lernt ihr?

  • Du kennst die Wechselwirkung zwischen Medien und Gesellschaft und kennst Beispiele für generationenprägende Medien.
  • Du verstehst, dass die "alten Medien" auch einmal "neue Medien" waren und die heutigen "neuen Medien" auch einmal alt sein werden.
  • Du kennst verschiedene Beispiele, wie Medien die kognitiven, affektiven, sozialen und Identitätsbedürfnisse der Nutzer befriedigen.
  • Du kennst Beispiele dafür, wie Medien Kinder beim bewältigen verschiedener Entwicklungsaufgaben begleiten.

Was hat das mit dem Lehrplan "Medien und Informatik" zu tun?

Inhalte

1. Input (30min.)

2. Auftrag: Meine Medienwelt, Medienwelt der Schüler/-innen (20-25min)

  • Umfrage zum Thema "luege, lose, läse" ausfüllen (5 min) https://mia.phsz.ch/pub/Medienbildung/InternetNutzung34/Umfrage Medien.docx
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den einzelnen Personen besprechen und die Aktivitäten den Grundfunktionen der Medien zuordnen (Gemeinsames Plakat) (15-20min) (Kategorien für Lehrpersonen: kognitive, affektive, soziale und Identitätsbedürfnisse. Kategorien für Schüler/-innen: Information, Unterhaltung, Meinungsbildung, Kommunikation)

3. Auftrag: Arbeitsblätter in 2-er oder 3-er Gruppen gemeinsam durchgehen und Austausch zur Umsetzung (30min)

PHSZ Logo

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch

This page was cached on 17 Sep 2019 - 02:13.