Ankündigungen und Antworten auf Fragen

Eva, Glena und Doreen (20.5.2020)

Liebe MSET Studierende

Wir haben bemerkt, ihr seid sehr aktiv an der Arbeit mit dem Leistungsnachweis. Für Montag 25.5 15:05-16:40 möchten wir euch gerne die Gelegenheit geben weiterzuarbeiten und werden deshalb keine weiteren Inputs geben. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr uns gerne für Beratung zu eurer Zoom/Skype Sitzung einladen. Wenn möglich, schickt ihr uns gerne eure Fragen im Voraus. Zusätzlich würden wir gerne nach der Benotung des LNs noch eine kurze Zoomsitzung mit euch abmachen um das Modul abzuschliessen und zu evaluieren. Dieser Termin ist natürlich freiwillig, aber wir würden uns freuen mit euch solch einen Abschluss zu machen.

Herzliche Grüsse

Eva, Glena & Doreen

Eva, Glena und Doreen (13.5.)

Unter der folgenden Adresse findet Ihr unsere Updates zum Leistungsnachweis (Form und Kriterien).

https://docs.google.com/document/d/1U2RK8zZ4rxOJCanSgZg3-L52mucfXbtf9ok1Tc5GMVk/edit

Als Konsequenz aus den Änderungen schlagen wir eine Gruppenbewertung vor (s. Ausführungen im Dokument).
Bitte meldet Euch bis zum 15.5., falls Ihr Bedenken diesbeüglich habt.

Herzliche Grüsse
Eva, Glena & Doreen


Doreen Prasse, 8.05.2020

Liebe MSET Studierende In dem folgenden Dokument haben wir Peter (und Euch allen) ausführlich Feedback zum Thema Computerbasiertes Assessment (CBA) gegeben:

https://docs.google.com/document/d/1XoS6IBbALs2L3ytm7CtZWWiCabufUyZ_RS4hw3TPFfs/edit#
(googledoc auch auf Drive abgelegt)

Bitte schaut Euch dies bis Montag kurz an. Für die Diskussion werden wir dann im Seminar Zeit haben.

Vielen Dank und bis Montag!

Herzliche Grüsse
Eva, Glena & Doreen

Glena Iten, 23.04.2020

Lehrveranstaltungsevaluation im Master Fachdidaktik Medien und Informatik

Liebe MSET Studierende

Zu Beginn dieser Woche habt ihr von Giuliana Cossi Schilliger eine Mail mit dem Link zur Lehrveranstaltungsevaluation erhalten. Wir wären sehr froh, wenn ihr diese bis spätestens am 10.5. ausfüllen würdet. Die Evaluation ist für uns sehr hilfreich und sehr wichtig, damit wir das Seminar entsprechend verbessern und weiterentwickeln können, gerade weil wir das Seminar zum ersten Mal durchführen.

Vielen Dank für eure Inputs, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge im Voraus und Herzliche Grüsse
Eva, Doreen und Glena

Doreen Prasse, 13.04.2020

Liebe MSET Studierende

Ich hoffe, es geht allen gut und ihr habt ein paar schöne Osterfeiertage verbracht.
In Vorbereitung auf Seminar 5 (6) "Assessment" habe ich jetzt eine Auswahl an Literatur im entsprechenden dropbox-Ordner abgelegt:

- Eine gute Einführung in die Nutzung digitaler Technologien für verschiedene Formen des Assessment findet sich am Beginn der Auswahl aus dem "Second Handbook of Information Technology". Hier hat es auch noch weitere interessante Kapitel, die verschiedene Aspekte vertiefen (z.B. (automatisiertes) feedback, assessment & game based learning ...).
- Der Ausschnitt von Maier (2014) stammt aus einem allgemeinen Buch zu Leistungsdiagnostik in der Schule. Obwohl man dem Beitrag das Alter schon ein wenig anmerkt ;-), gibt er - wie ich finde - eine sehr systematischen, vollständigen Überblick mit vielen konkreten Beispielen. An einigen Stellen wird es sehr fachspezifisch - das könnt ihr vielleicht überfliegen.
- Der kurze Ausschnitt aus dem DigiCompEdu-Framework soll uns helfen, die nötigen Kompetenzen für computerbasiertes Assessment zu verorten

Die weiteren Artikel sind vertiefend gedacht: Shute&Rahimi (2017) haben eine Review zum Thema verfasst und Webb et al. (2018) beschäftigen sich mit den besonderen Herausforderungen bei der Erfassung von 21th century skills. Ausserdem werden wir bei Thema Assessment auch kurz auf den Begriff der Learning Analytics eingehen.

Herzliche Grüsse
Doreen

Eva Marinus, 25.03.2020

Liebe MSET Studierende

In Vorbereitung auf Seminar 4 "Kollaborieren" habe ich die folgenden Mitteilungen für Euch:

1. Die Literatur
- Vogel & Fischer, 2018 -> Dropbox
- Goodyear, Jones & Thompson, 2014 -> Dropbox
- Kapitel 00, 01, 02, 04 aus "der Wikiweg des Lernens" "https://buch.wikiway.ch/" Bitte lest ihr unbedingt 04 "Mit einem Wiki zusammenarbeiten, aber wie?"
- Schaumbaum & Prasse, 2018, 5.3.5 Kooperieren & Kommunizieren -> Bücher in Dropbox

2. Tools
- Schaut ihr euch bitte "Zoom" (www.zoom.us) an. Ich werde euch eine Einladung + Link schicken. Ihr könnt ab 15:00 beitreten, der Seminar fängt um 15:05 an.
- Wir werden weiter in Google docs an den Wikis arbeiten. Könnt ihr bitte am Montag (<15:00) die neuesten Versionen in die entsprechenden Google docs kopieren? https://drive.google.com/open?id=1t3DFjXJRVJDHNqGRDZvKxmU2c01BGTmS
- Dropbox - Literatur
- Slack - werden wir während des Seminars aber nicht benutzen

3. Hospitation
- Kathrin Futter, unsere Prorektorin Ausbildung, wird ein Teil des Seminars beitreten. Sie wird hauptsächlich mich beobachten :-).

Herzliche Grüsse und bis Montag!

Eva

Eva Marinus, 23.03.2020

Liebe MSET Studierende

Wie versprochen, haben wir jetzt versucht die Fragen, die im Slack gestellt wurden, zu beantworten und allgemeine und spezifische Feedback zu den Wikis formuliert. Wir hoffen, es hilft euch bei der weiteren Erfassung des WIkis.

https://docs.google.com/document/d/1fdEE91jVJRayYk-0Wk3MCHEIT3eQgmDQ1_G-dD5ZdcU/edit?usp=sharing

Herzliche Grüsse

Eva

Glena Iten, 16.03.2020

Liebe MSET Studierende

Die ppt Folien sind ab nun auf Dropbox im Seminar 3 Ordner zu finden. Hier der Link dazu. Den Sprechtext findet ihr unten im Notizbereich.

Herzliche Grüsse
Glena

Eva Marinus, 15.03.2020

Liebe MSET Studierende

Wie unsere Prorektorin Kathrin Futter schon berichtet hat, machen wir ab Montag bis mindestens 04.04.2020 digital mit unseren Lehrveranstaltungen weiter. Eine schöne Herausforderung für uns alle, Educational Technology gezielt einzusetzen! Insbesondere für das Kollaborieren im Wiki :-).

Kathrin Futter hat in ihrer Korrespondenz betont, dass die Lernziele zur Erreichung der Modulabschlüsse weiterhin gelten und dass es vorerst keine Reduktion der Anforderungen gibt. Für das Zeitfenster bis 04.04.2020 bedeutet das, dass ihr weiter an dem Wiki baut, einander Feedback gebt und dass wir euch entsprechende Inhalte und Feedback bieten, so dass ihr noch immer auf einem guten Weg seid, die Lernziele zu erreichen.

Die Frage ist jetzt, wir machen wir das am besten, wenn wir nicht alle in einem Raum sind? Für Montag haben wir das folgende Programm ausgedacht und sind gespannt, wie es gehen wird. Am Ende haben wir Raum für Feedback eingeplant. Ein wichtiges Ziel ist, für euch eine geeignete Infrastruktur für die Zusammenarbeit im Wiki zu gestallten.

Vorbereitung, Tools

- Im Voraus die Wikis zu den Themen “Darstellen”, “Informationsverarbeitung”, “Motivieren” und “Kommunizieren” lesen und Feedback vorbereiten.
- Literatur zu diesen Themen habt ihr schon gelesen (S1, SGL1, S2, SGL2) - ist wichtig für die synchronen Diskussionen via Skype und die asynchronen Diskussion und eure Feedbacks via Slack
- Nochmals anschauen, was für Part A des Leistungsnachweises erwartet wird
- Literatur zum Thema “Aktivieren”

Für unseres Program wäre es schön, wenn ihr die folgende Software/ Tools parat habt:
- Skype: Bitte so schnell wie möglich hier eure Kontonamen auflisten und einander hinzufügen.
- Google docs: Discussions Dokumenten
- Zugriff auf MSET Wiki und Dropbox
- Slack: wir laden euch über eure phsz Mailadressen ein. Die Adresse des Workspaces lautet: phszedutech.slack.com (Einladungslink: https://join.slack.com/t/phszedutech/shared_invite/zt-crox7jpw-bJuRHAKeEu0Zfk~kq8U05Q) Schreibt Glena (glena.iten@phsz.ch), falls es nicht geklappt hat oder ihr sonst Fragen zur Anmeldung habt.

Zeitplanung Seminar 3

15:05 Allen sitzen vor dem Computer/Tablet, sind eingeloggt bei Slack und Skype und haben die vier Google Docs mit Kopies von den Wiki Themen “Darstellen”, “Informationsverarbeitung”, “Motivieren” und “Kommunizieren” geöffnet Die Google docs werden von uns um 14:00 fertig gemacht, das heisst, wir machen eine Kopie davon, was zu diesem Zeitpunkt auf dem Wiki steht.

15:10 Die ChefInnen: Adrian R & Daniel, Samuel, Isabel und Franziska starten pro Chef/!Chefin 4 parallele 10 min Skype Sessions und laden jeweils 1-3 Mitstudierende in die in der Tabelle angegebenen Zeitfenster ein (siehe unten), um über Ihre Themen zu diskutieren und Feedback zu erhalten.

Alle machen live Anpassungen, Ergänzungen und Bemerkungen in den Google Docs.

Eva und Glena werden gleichzeitig in die Google Docs schauen und ggf. Kommentare machen und sind für logistische Fragen da auf Slack (Channel #modulfeedback).

Inhaltliche Bemerkungen werden wir (Eva & Glena) nach dem Seminar direkt in den Google Docs schreiben und ihr dürft auch schon inhaltliche Fragen in den Google Docs auflisten. Wir werden diese aber nicht live beantworten.

15:20: Die zweite Runde startet (siehe Tabelle unten … die ChefInnen laden wiederum ein …). Wechselzeit ist einbezogen.

Zeitfenster Darstellen (Adrian R & Daniel) Informationsverarbeiten (Samuel) Motivieren (Isabel) Kommunizieren (Franziska)
15:10-15:20 Maik, Peter Adrian D, Elia Vera Janine
15:20-15:30 Janine Maik, Peter Adrian D, Elia Vera
15:30-15:40 Vera Janine Maik, Peter Adrian D, Elia
15:40-15:50 Adrian D, Elia Vera Janine Maik, Peter
15:50 - 16:35 Alle öffnen pünktlich (wegen gemeinsame Aufträge in Slack Channel #seminar3aktivieren!) die Folien + Audio zum Thema ‘Aktivieren’ (in Dropbox ab Montag 13:00) und schauen & hören diese an. Fragen und Bemerkungen können auch im #seminar3aktivieren Slack Channel geschrieben werden.

16:35 - 16:40 Bitte schreibt uns, was euch gefallen hat und was nicht und wie wir es anders machen könnten. Dann versuchen wir das gleich in unserem nächsten Seminar (am 30.3.) zu verarbeiten. Gerne in Slack #modulfeedback Channel eingeben.

Wir werden die vier Google Docs zu den Themen und eure Fragen/ Bemerkungen zu den Aktivieren Folien am Dienstag und Mittwoch anschauen und unsere Feedback und Antworten zu euren Fragen hinzufügen. Wenn es dann noch weitere Fragen gibt, dürft ihr uns selbstverständlich Mailen oder via Slack anschreiben.

Hinweise zum SGL3 und nächsten Wochen
- Wiki zum Thema Aktivieren erfassen, ChefInnen: Adrian D. & Vera.
- Weitere Skype Sessions zwischen den ChefInnen, da diese einander während Seminar 3 nicht sprechen werden. Gerne selber eine Planung machen.
- Die ChefInnen verarbeiten das Feedback, das sie in den Google Docs + während der Diskussionen erhalten haben
- S4/ SGL4 Kollaboration Thema: Mike & Elia
- S5/ SGL 5 Assessment Thema: Peter & Janine (?)

Herzliche Grüße
vom Educational Technology Team
Eva, Glena & Doreen

Glena Iten, 09.03.2020

Liebe MSET Studierende

Die Literatur für Seminar und SGL 3 findet ihr im Dropbox Ordner. Bei drei der darin abgelegten Artikel findet ihr eine "1_" davor, z.B. "1_Chapter 51 Student-Centered Open Learning Environments_Handbook_Spector". Dies bedeutet, dass die Artikel die zentralen Artikel sind für das SGL 3. Die anderen sind als vertiefende Literatur gedacht.

Herzliche Grüsse und bis bald

Glena

Eva Marinus, 24.02.2020

Liebe MSET Studierende

Dieser Link gibt euch Zugriff auf die Themen"Blume" Figur.

Die Literatur für Seminar und SGL 2 findet ihr im Dropbox.

Zusätzlich empfehlen wir diese Abschnitte aus Schaumburg & Prasse (Medien und Schule):
- 17-24 "Der Medienbegriff in der Medienpädagogik" (Kapitel 2)
- 198-204 "Kooperieren und Kommunizieren mit Medien" (Kapitel 5)

Die Educational Technology Liste befindet sich jetzt auch hier.

Herzliche Grüsse

Eva Marinus

Eva Marinus, 17.02.2020

Liebe MSET Studierende

Ich habe die Educational Technology Lernsoftware/ Apps/ usw. Beispiele, die ihr heute im menti.com generiert habt, im Dropboxfolder hochgeladen. Nochmals viel Erfolg mit SGL1 und ich freue mich, dass ihr schon so begeistert und aktiv angefangen habt.

Herzliche Grüsse

Eva Marinus

Eva Marinus, 10.02.2020

Liebe MSET Studierende

Wir freuen uns, dass wir Euch ab nächste Woche im Master Modul Educational Technology begrüssen dürfen! Statt Moodle werden wir für dieses Modul das MIA Wiki benutzen. Die Literatur für das erste Seminar findet ihr hier.

Literaturhinweise:
  • TP(A)CK: Schaumburg & Prasse, 2019: Kapitel 6 Seiten 241-246 & Voogt et al., 2013
  • Darstellen/ Veranschaulichen: Schaumburg & Prasse, 2019: Kapitel 5 Seiten 181-185
  • Informationsverarbeitung: Mayer Kapitel 31 in Spector et al. 2013

Das Wiki ist noch im Bau, aber wird sich bald und auch noch während des Moduls weiterentwickeln.

Mit freundlichen Grüssen

Eva Marinus
Glena Iten &
Doreen Prasse

Kontakt
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
T +41 41 859 05 90
info@phsz.ch Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an wikiadmin@phsz.ch
This page was cached on 11 Jun 2024 - 09:52.