Aktuell: Master of Art in Fachdidaktik Medien und Informatik

Die rasanten Entwicklungen im Rahmen der Medialisierung und Digitalisierung prägen unsere Gesellschaft entscheidend. Der Studiengang Fachdidaktik Medien und Informatik vermittelt aktuelles Wissen zum Lehren und Lernen von medien- und kommunikationswissenschaftlichen sowie informatischen Phänomenen und zur Erforschung dieser Vermittlungsprozesse. Mit dem Masterabschluss Fachdidaktik Medien und Informatik können Absolvierende ein dynamisches Feld mitgestalten, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Relevanz gewinnt.

Das Studium der Fachdidaktik Medien und Informatik setzt sich aus drei verschiedenen Bereichen zusammen und wird von vier Partnerhochschulen durchgeführt:

  • Fachdidaktik Medien und Informatik (PH Schwyz, PH Luzern)
  • Fachwissenschaften Medien und Informatik (Uni Zürich, Hochschule Luzern)
  • Erziehungswissenschaften (PH Luzern)
  • Eine Übersicht über die einzelnen Module finden Sie in unserer Broschüre PDF-Dokument sowie auf der offiziellen Website der Ausbildung.

Der Themenbereich Medien und Informatik gliedert sich an der Pädagogischen Hochschule Schwyz in folgende Bereiche und Stufen:

Medienbildung Informatikdidaktik Anwendungskompetenz

group Primarstufe group Sekundarstufe

Aktuelle Veranstaltungen

Frühere Veranstaltungen

Einführungen zum Lehrplan 21

Andere Lehrveranstaltungen

Unterrichtsmaterial der PHSZ (Broschüren als PDF)

 

Digitalratgeber in Zusammenarbeit der Zeitschrift Zeitlupe

t19400.jpg t18700.jpg t19600.jpg t14300.jpg t19800.jpg t19900.jpg t13700.jpg t10200.jpg t20100.jpg

Bücher zu Medien und Informatik von Mitarbeitenden der PHSZ

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch