Weiterbildung Mathematik März 2018

Ziel

Die Kursteilnehmenden können in einer 5./6. Klasse die Anwendungskompetenzen im Bereich «Tabellenkalkulation» im Fach Mathematik vermitteln.

Kursleitung

  • Christof Tschudi
  • Melanie Hediger

Inhalte

  • Kompetenzen im Bereich der Tabellenkalkulation im Lehrplan Mathematik und «Medien und Informatik»
  • Kantonale Rahmenbedingungen zum Aufbau von Anwendungskompetenzen (u.a. Beurteilung, Stufenverteilung)
  • Didaktische Hinweise zum Aufbau von Anwendungskompetenzen
  • Konkrete Unterrichtsszenarien und Umsetzungsideen
  • Vorstellung und Besprechung der empfohlenen Lehrmittel und Unterrichtshilfen, Hinweise auf Bezüge zu vorhandenen Lehrmitteln

Programm 21. März

Zeit Dauer BeschreibungSorted ascending Sozialform Hilfsmittel
16.50
10
Abschluss Teil 1, Ausblick Teil 2
 
 
edit
14.30
60
Didaktische Hinweise & Systematische Einführung in TK Auftrag 1
Gruppen
Mappe 0-2
edit
14.00
30
Kurseröffnung und Einführung ins Thema "Tabellenkalkulation" in der 5./6. Klasse (Kennenlernen mit "TK unplugged")
Plenum
Präsentation
edit
15.30
20
Pause
 
 
edit
15.50
60
Selbständige Vertiefung TK Auftrag 2
Gruppen
Mappe 3-7
edit

Programm 28. März

Zeit Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
14.00
20
Begrüssung, Input Diagramme
Plenum
Präsentation
edit
14.20
70
Selbständige Vertiefung Diagramme, Schweizer Zahlenbuch, Datenprojekt Auftrag 3
Gruppen
Mappe 8-10
edit
15.30
20
Pause
 
 
edit
15.50
60
Big Data Miniinput und Gruppenauftrag
Gruppen
AB, Placemats
edit
16.50
10
Kursabschluss (Evaluation, Material)
 
 
edit

Inputfolien Tabellenkalkulation und Big Data

Folien Tabellenkalkulation PDF-Dokument
PHSZ Logo

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch

This page was cached on 08 Feb 2019 - 13:17.