Sicherheit im Internet

26 Sep 2017 - 14:46 | Version 6 |

Themen

Was lernt ihr?

  • Du kennst Merkmale sicherer Passwörter und einer sicheren Online-Identität.
  • Du machst Erfahrungen mit der digitalen Lebenswelt der Jugendlichen und kennst Massnahmen zur Prävention und zur Intervention bei Cybermobbing.
  • Du kennst einige der gesetzlichen Aspekte im Internet und kannst Fallbeispiele zum Urheberrecht richtig beurteilen.

Was hat das mit dem Lehrplan "Medien und Informatik" zu tun?

  • M.I.1.1.c können Folgen medialer und virtueller Handlungen erkennen und benennen (z.B. Identitätsbildung, Beziehungspflege, Cybermobbing).
  • M.I.1.2.e können Medieninhalte weiterverwenden und unter Angabe der Quelle in Eigenproduktionen integrieren (z.B. Vortrag, Blog/Klassenblog).
  • M.I.1.3.c können Medien zum Erstellen und Präsentieren ihrer Arbeiten einsetzen (z.B. Klassenzeitung, Klassenblog, Hörspiel, Videoclip).
  • M.I.1.3.d können in ihren Medienbeitrgen die Sicherheitsregeln im Umgang mit persönlichen Daten einbeziehen (z.B. Angaben zur Person, Passwort, Nickname).
  • M.I.1.3.e können Medieninhalte weiterverwenden und unter Angabe der Quelle in Eigenproduktionen integrieren (z.B. Vortrag, Blog/Klassenblog).
  • M.I.1.4.c können mittels Medien kommunizieren und dabei die Sicherheits- und Verhaltensregeln befolgen.

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch