You are here: Informatikdidaktik » Münzzähler

Projektidee Münzzähler

27 Oct 2018 - 14:50 | Version 5 |

Worum geht es?

Als Projekt soll ein Münzzähler gebaut werden, der Münzen sortiert und zählt.

Vorgehen

Das Projekt besteht aus drei Teilen:

  • A) Mechanischer Münzsortierer: Die Münzen sollen mechanisch getrennt werden
  • B) Elektrischer Münzerfasser: Die Münzen sollen elektrisch erfasst werden. Jede Münze schliesst einen elektrischen Stromkreis
  • C) Digitale Münzzählung: Mithilfe eines Computers sollen die Münzwerte zusammengezählt werden

Fächer / Kompetenzen

  • Medien und Informatik
  • Technisches Gestalten

A) Mechanischer Münzsortierer

Drei Videoanleitungen zum Bau eines mechanischen Münzsortierers:

Alle gezeigten Maschinen funktionieren nach dem gleichen Prinzip: Eine Münze rollt an immer grösser werdenden Löchern vorbei und fällt irgendwann in eines hinein. So werden die Münzen nach ihrer Grösse sortiert.

Alternative: Wenn die Münzen nicht sortiert werden sollen, dann liesse sich dieser Schritt auch auslassen und direkt im Schritt B nur ein Münzerkenner programmieren.

B) Elektrischer Münzerfasser

Mit einem MakeyMakey werden die Münzen in Tastenanschläge umgewandelt.

Was kann gezeigt werden:
  • Das Bauen von zuverlässigen Sensoren ist gar nicht einfach
  • Wenn sich mehrere Gruppen einigen, welcher Makey-Anschluss für welche Münze verwendet wird, lassen sich die mechanischen Maschinen und die Scratchprogramme verschiedener Gruppen austauschen (Prinzip der definierten Schnittstelle)

C) Digitale Münzzählung

Ein Scratch-Programm wandelt die Tastenanschläge in eine Münzzählung um. Das kann z.B. so aussehen:

programm-muenzzaehler.jpg

Beispiel mit Lego

Mit Hilfe von Lego wurde ein Münzsortierer gebaut. Die Münzen fallen danach auf die Rutschen, wo sie Kontakt zwischen den zwei Alustreifen herstellen. Dies wird von einem Makey-Makey als Tastendruck an einen Computer weitergeleitet. Ein Scratch-Programm zeigt die eingeworfene Münze an und erhöht den Zähler um den entsprechenden Betrag:

lego-muenzzaehler.jpg

Erfahrungen

Das Herstellen eines zuverlässigen Sortierers ist nicht einfach, weil die Münzen sich teilweise nicht stark voneinander unterscheiden. Auch das zuverlässige Schliessen eines Stromkreises durch eine Münze ist nicht einfach. Somit ist ingesamt nicht zu garantieren, dass Kinder zum Schluss eine funktionierende Maschine haben.

Weitere Links

logo_phsz.png

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch