CS unplugged!

21 Sep 2016 - 14:00 | Version 5 |

Worum geht es?

Informatik ist die Wissenschaft der automatisierten Informationsverarbeitung - das muss nicht zwingend mit Computern geschehen. In dieser Doppellektion lernen Sie das informatikdidaktische Konzept computer science unplugged kennen und machen eigene konkrete Erfahrungen damit.

Was lernen Sie?

  • Sie kennen das Konzept und die verfügbaren Unterlagen zu "computer science unplugged"
  • Sie haben selbst einige uplugged-Aktivitäten ausprobiert und erlebt, wie sich 90 Minuten Informatik ohne Computer anfühlen
  • Sie sehen an konkreten Beispielen, dass Informatik weder mit Programmieren noch mit Computern zu tun haben muss
  • Sie kennen ihren Übersetzungsauftrag als Teil der Modulprüfung
  • Sie kennen ihren Leseauftrag für die dritte Semesterwoche

Ablauf

Zeit1 Zeit2 Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
15:05 16:50 20 Kartenzauber   -
15:25 17:10 25 Mit den Fingern auf 1000 zählen    
15:50 17:35 30 Post It war    
16:20 18:05 20 Vorstellung Übersetzungsauftrag    

Verwendete Unterlagen

Stichworte

Impressionen der PHSZ

kartentrick.jpg
Der Kartentrick am Tag der offenen Türe der PHSZ am 14.11.2014


PostIt-war an der PHZ Schwyz im Jahr 2011

post-it-goldau-03.jpg
Das Logo der ehemaligen Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz


Warum kann Loti Gwerder das so schnell?

Weiterführende Informationen

  • Petra Nussdorfer (2016)
    Programmiereinstieg für Schülerinnen - und auch für Schüler
    Zeitschrift Log IN 183/184, S. 49-56
    Biblionetz:t19022 (auch in der Mediothek der PHSZ verfügbar)

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch