Datenstrukturen

27 Dec 2017 - 13:39 | Version 3 |

Worum geht es?

Jedes Jahr wächst die weltweite Datenmenge rasant an. Immer mehr Menschen und Geräte liefern täglich Daten, die von Algorithmen verarbeitet und ausgewertet werden können. Was sind eigentlich Daten und was sind strukturierte Daten? Was ist Big Data und wie funktioniert eine Suchmaschine?

Was lernen Sie?

  • Sie kennen die Bedeutung von Daten, strukturierten Daten und Metadaten
  • Sie kennen verschiedene Suchmaschinen und können sie effizient nutzen
  • Sie kennen den Begriff Filterblase und haben ein grundlegendes Verständnis des Geschäftsmodells bei Suchmaschinen
  • Sie haben eine Vorstellung davon, wie Suchmaschinen technisch funktionieren

Ablauf

Zeit1 Zeit2 Dauer Beschreibung Sozialform Hilfsmittel
15:05 16:50 5 Was sind Daten und was sind strukturierte Daten? Plenum -
15:10 16:55 10 Übung zu strukturierten Daten Einzelarbeit -
15:20 17:05 10 Maschinenlesbare Daten und Metadaten Plenum -
15:30 17:15 5 Übung zu Dateiendungen Einzelarbeit -
15:35 17:20 5 Big Data Plenum -
15:40 17:25 5 Informatik Alltagsphänomene - Beispiel Suchmaschinen Plenum -
15:45 17:30 5 Übung zu Suchmaschinenanbietern Einzelarbeit -
15:50 17:35 5 Pause - -
15:55 17:40 10 Gesellschaftliche Fragen rund um Suchmaschinen Plenum -
16:05 17:50 10 Technik hinter Suchmaschinen Plenum -
16:15 18:00 10 Google Trends + Übung Partnerarbeit Google Trends
16:25 18:10 5 Daten selbst sammeln und auswerten
- Das Smartphone als Messinstrument
Plenum -
16:30 18:15 5 Organisatorisches (Leseauftrag, Semesterprojekt) Plenum -
16:40 18:25 Ende      

Dies ist ein Wiki des Fachkerns Medien und Informatik der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Für Fragen wenden Sie sich bitte an beat.doebeli@phsz.ch